Meine Timmendorfer Strand Momente | Tini
4
archive,paged,author,author-hschwartz,author-4,paged-5,author-paged-5,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive
 

Author: Tini

Marie

Eines muss man der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) lassen: Sie hat ein Händchen für gute neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Da ist zum Beispiel Marie. Marie Gittner, die bei der TSNT ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement absolviert. Ich habe mich mit ihr...

mehr…

Traumstrand

Was für ein Wetter: grau in grau, mal Tröpfelregen, mal Regengüsse, kurzum: kühl und nass. Wer wünscht sich da nicht an einen sonnigen Strand – natürlich nur so lange, bis sich in Timmendorfer Strand und Niendorf die Sonne wieder blicken lässt. Bei solchen Träumereien kommt...

mehr…

Strandmagazin

Ein Berg von Arbeit liegt hinter dem Team der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT): Es hat gemeinsam in die Zukunft geblickt und das Strandmagazin 2018 produziert. Da wurden Termine abgestimmt und Fotos ausgewählt, Anzeigen besorgt und Texte geschrieben. Irgendwann war dann das Strandmagazin mit...

mehr…

Timmendorf strahlt

Mit einem Laternenumzug beginnt die Eröffnungsveranstaltung zu „Timmendorf strahlt“. Der Termin: Samstag, 4. November. Dieses Event leitet traditionell die Weihnachtszeit in Timmendorfer Strand und Niendorf ein. Ausrichter ist die Aktivgruppe für Handel  & Gewerbe in Zusammenarbeit mit der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT). Ich...

mehr…

Spray-Kunst

Boa: 50 Farbdosen hat Henning Marten Feil eingesetzt, damit diese Bilder in ihrer ganzen Pracht entstehen konnten. Die Graffitikunst an der Rückseite des Netzschuppens am Hafen in Niendorf ist von der Strandstraße gegenüber der Jugendherberge aus zu sehen. Henning Marten Feil, der aus dem nordrhein-westfälischen...

mehr…

Rutschautos

Nach der Show für die Autofahrer von heute sind die Autofahrer von morgen an der Reihe: Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Autohäuser, die an der Traum-Automeile teilnehmen,  jeweils ein bis zwei neue „Rutschautos“ – Bobby Cars – für den Nachwuchs mitbringen. Sie...

mehr…

Neustart

Es war einmal eine Diskothek. Die hieß Nautic Club und war weit über die Grenzen ihres Heimatortes Timmendorfer Strand bekannt. Aber zum Entsetzen vieler Bewohner und Besucher des Ferienortes brannte die 1972 eröffnete Edel-Disco vor einem Jahr plötzlich aus. Seitdem rätselte nicht nur ich, was...

mehr…

Lichtermeer

Ich könnte  da jeden Abend vorbeigehen und mir das Farbenspiel ansehen! Eine aufwendig inszenierte Projektion mit Wasserscheinwerfern taucht das Alte Rathaus buchstäblich in ein ganz neues Licht. Auf dem Brunnen wurde eine igluartige violette Installation aufgebaut. „Das violette Leuchten mischt das kühle Blau des Meeres...

mehr…

Inklusion

Eine Lenkungsgruppe „Inklusion und Barrierefreiheit“ ist in der Gemeinde Timmendorfer Strand aktiv. Aufgabe und Ziel ist, dass Timmendorfer Strand eine Gemeinde wird, „in der alle Menschen mit oder ohne Behinderung willkommen sind und ohne Barrieren am gesellschaftlichen Leben teilhaben können“. Das gilt natürlich auch für...

mehr…

Wartung

Die Stammgäste in Timmendorfer Strand und in Niendorf kennen das: Das Meerwasserschwimmbad in Niendorf schließt jedes Jahr im Herbst, damit Wartungsarbeiten vorgenommen werden können. Das leuchtet ein. In diesem Jahr ist das Bad vom 6. November bis 18. Dezember geschlossen. Eure Tini empfiehlt Euch, sich während...

mehr…