Meine Timmendorfer Strand Momente | Strandpunkte
6
archive,category,category-strandpunkte,category-6,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive
 

Strandpunkte

Mehrwegbecher war gestern! Mit Recup wird nun auch in Timmendorfer Strand und Niendorf die Nutzung von Mehrwegbechern eingeführt - Caféübergreifend.

Re-Think, Re-Use – RECUP!

320.000. Weit über eine viertel Million. Das ist die Anzahl an Mehrwegbechern, die in Deutschland verbraucht werden. Stündlich. Die Einsatzzeit dieser Becher? Hängt von der Hitze des Kaffees und deiner Trinkschnelligkeit ab. 10 Minuten? Vielleicht 30? Mobiler Kaffeegenuss ist ein Luxus, den wir alle lieben. Im...

mehr…
Die Aktivgruppe für Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand e.V, kämpft für den Erhalt des Bahnhofs Timmendorfer Strand.

Das Thema Bahnhof

Alle Wege führen nach Rom – und einige nach Timmendorfer Strand. Wer hier lebt oder anreist, dem stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, um das Ortsschild zu passieren: Sei es der persönliche PKW, Busse, Fahrräder oder auch die Deutsche Bahn. All diese Punkte sind Teil der touristischen...

mehr…
Der Sonnenaufgang am Hemmelsdorfer See. Hier kann man ab sofort Tretboote mieten.

Ein Tag am See

Hemmelsdorf, Sonntagmorgen, kurz vor 10 Uhr. Der Geruch von frisch gebrühtem Kaffee und Brötchen liegt in der Luft. Croissants wurden liebevoll auf dem Buffet drapiert und warten darauf, genüsslich verspeist zu werden. Menschen unterhalten sich. Kinder lachen. Und direkt davor liegt still der Hemmelsdorfer See...

mehr…

Grenzenlose Freiheit!

Auf den Herbst und Winter freuen sich Eure Tini und ihr vierbeiniger Begleiter Timmy immer ganz besonders: Von Oktober bis Ende März sind Hunde an allen Stränden der Gemeinde Timmendorfer Strand erlaubt. Und das lieben sie! Viel Auslauf, Ballspiele mit Herrchen und Frauchen, um die...

mehr…

Schönheitskur für Bahnhof

Der Bahnhof ist das Aushängeschild von Timmendorf Strand. Er ist das Erste,  was viele Touristen von ihrem schicken Urlaubsort zu sehen bekommen. Täglich fahren mindestens zwei Züge pro Stunde durch Timmendorf Strand und bringen von überallher Touristen; viele fahren auch weiter nach Puttgarden und Lübeck....

mehr…

Neu im Team

Ein Traum hat sich für Christine („Chrissi“) Knebelkamp erfüllt, wie sie mir verraten hat: Seit Beginn dieses Monats verstärkt sie halbtags das Event Team der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT). „Trotz meiner bayrischen Wurzeln bin ich eine echte Wasserratte und so habe ich mich...

mehr…

Inklusion

Eine Lenkungsgruppe „Inklusion und Barrierefreiheit“ ist in der Gemeinde Timmendorfer Strand aktiv. Aufgabe und Ziel ist, dass Timmendorfer Strand eine Gemeinde wird, „in der alle Menschen mit oder ohne Behinderung willkommen sind und ohne Barrieren am gesellschaftlichen Leben teilhaben können“. Das gilt natürlich auch für...

mehr…

Sonntagseinkauf

Shopping – so geht es mir nicht anders als den Gästen in Timmendorfer Strand und Niendorf – ist eine wunderbare Ferienbeschäftigung. Und wenn jeder Tag ein Ferien- und Feiertag ist, wollen die Feriengäste natürlich auch sonntags einkaufen. Ich habe mich erkundigt, wie das geregelt ist....

mehr…

Der gute Vorsatz

Habt Ihr auch so viele gute Vorsätze fürs neue Jahr wie ich? Das Leben leichter nehmen, mehr genießen, den Mitmenschen freundlicher gegenüber treten, mehr Lächeln… Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) hat das ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Besuchern des Hauses sogar schriftlich gegeben....

mehr…

Silvestermüll

Das darf doch nicht wahr sein! Ich war gerade am Strand und habe mit großem Erstaunen festgestellt, wie viel Müll dort herumliegt. Mit Müll meine ich in erster Linie Silvesterknaller. Dabei hatte der Bauhof der Gemeinde bereits am 1. Januar den Strand gereinigt. Aber aus...

mehr…