Meine Timmendorfer Strand Momente | Rückblick auf die Vernissage 2019
1796
post-template-default,single,single-post,postid-1796,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive
 

Rückblick auf die Vernissage 2019

Die Vernissage am Freitag, 12. Juli war ein voller Erfolg.

Rückblick auf die Vernissage 2019

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, das sagte schon Kurt Tucholsky.

Der Kunstwettbewerb 2019 ist abgeschlossen und am Freitag, 12. Juli, fand die Vernissage im Strandpark statt.
Ein Ort, den viele Maler als beruhigend und malerisch empfinden.

Damit wir auf das Zitat nochmal zurückgreifen dürfen, war dieses Jahr das Motto wohl ein echter Volltreffer.
Das Motto hieß „WinterStrand“ und trotz der Schwierigkeit des Mottos, sind so viele Kunstwerke, wie lange nicht mehr eingereicht worden. Es war brechend voll mit Bildern, aber auch mit Menschen. So kamen viele, um sich die Bilder aller anzusehen und die Prämierung der Gewinner live anzuschauen.

Eingerahmt zwischen den Bildern, die auf robusten Planen zwischen den Bäumen gespannt waren, warteten die Gäste gespannt, bis jemand die Gewinnerbilder aufdeckte. Eine freudige Überraschung für einige, für manch anderen nicht. Aber wie sagt man so schön? „Dabei sein ist alles“. Als Trostpreis gab es dann Kaffee und Kuchen satt.
Obwohl uns das Wetter ein Strich durch die Rechnung zog, war es eine gelungene Veranstaltung; bei dem Siegerstrahlen ging hier wieder die Sonne auf.

Damit freuen wir uns auf die nächste Vernissage in 2020 und ein spannendes Motto.

Hebt die Pinsel und los geht’s!

Keine Kommentare

Schreib’ einen Kommentar