Meine Timmendorfer Strand Momente | Strandgeschichten
40
page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-40,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive
 

Strandgeschichten

Traumstrand

Was für ein Wetter: grau in grau, mal Tröpfelregen, mal Regengüsse, kurzum: kühl und nass. Wer wünscht sich da nicht an einen sonnigen Strand – natürlich nur so lange, bis sich in Timmendorfer Strand und Niendorf die Sonne wieder blicken lässt. Bei solchen Träumereien kommt...

mehr…

Wasserski-Seilbahn

Unser Gemeindearchiv ist für mich ein Schatzkästchen. Dort entdecke ich so manche Geschichte, die ich hier im Beach Blog erzählen kann. Jetzt habe ich dort den Beweis gefunden, dass Timmendorfer Strand „schon immer“ innovativ war, wenn es um Attraktionen für die Gäste ging. Schon in...

mehr…

Humor und Diplomatie

Eine gehörige Portion Humor und eine Prise Diplomatie gehören zum Dienst am Counter in den Tourist Infos in Timmendorfer Strand und Niendorf dazu. Wie ihre Kolleginnen und Kollegen besitzen Jana Thomsen und Robert Narloch beides. Der Klassiker, wie sie mir erzählt haben, ist die Frage...

mehr…

Timmendorfer Craft Beer

Schon einmal etwas von Timmendorfer Craft Beer gehört? Das nämlich wird u.a. beim Gourmet-Festival „Streetfood auf dem Silbertablett“ vom 21. bis 23. Juli serviert. Dahinter verbirgt sich eine faszinierende Geschichte, nämlich die von Olli und Ricky. Das Foto der Fotografin Nina Witte zeigt Oliver Schmökel...

mehr…

Der Musikpavillon

Beim Stöbern im Gemeindearchiv werde ich ja immer wieder fündig. Wusstet Ihr, dass es seit 1912/13 in Timmendorfer Strand einen Musikpavillon gab? Er stand auf der Strandseite zwischen Wohldstraße (damals: Waldstraße) und Friedrich-August-Straße, aus heutiger Sicht zwischen Parkplatz Maritim und Landhaus Carstens. Der Musikpavillon war...

mehr…

Passage-Jubiläum

Wie die Zeit vergeht! Seit 25 Jahren gibt es jetzt die Passage Kurpromenade in Timmendorfer Strand. Das wird natürlich gebührend gefeiert. Doch das muss ich Euch der Reihe nach erzählen. Schon Ende der 70-er Jahre tauchte die Idee zum Bau dieser Passage auf, nachdem die...

mehr…

Schupp den Fisch

Gefällt Euch die Vorstellung, im Niendorfer Hafen fangfrischen Fisch direkt vom Kutter zu kaufen? Zum Beispiel von Peter Dietze an seinem Verkaufsstand „Schupp den Fisch“?! Mehrmals in der Woche sticht Peter Dietze vom Niendorfer Hafen aus in See. Nachdem er am gleichen Tag wieder im...

mehr…

Gruppe 47

Besuche im Gemeindearchiv sind für mich immer eine spannende Sache. Was für Schätze dort zu finden sind! So zum Beispiel der Hinweis auf eine Tagung der – heute legendären – Gruppe 47 in Niendorf. Die Gruppe 47 bestand von 1947 bis 1990. Es gab insgesamt...

mehr…

Strandreinigungsmaschine

Sieben Kilometer lang ist der Strand an der Küste von Timmendorfer Strand bis Niendorf. Um Gästen und Einheimischen ein sauberes Stranderlebnis zu bieten, muss der natürlich gesäubert werden. „In diesem Jahr haben wir eine eigene Strandreinigungsmaschine angeschafft, die bereits seit Mitte März den Strand gereinigt...

mehr…

Merchandising

Ich hab‘ den Begriff nachgeschlagen: Merchandising bedeutet ‚Vermarkten‘. Das klingt ein wenig hart für all die schönen Merchandise-Artikel, die es zur Erinnerung an einen unvergesslichen Urlaub in Timmendorfer Strand und Niendorf gibt. Die Mitarbeiter der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) haben gerade neue Souvenirs...

mehr…